Die inneren Ressourcen erschließen

Es ist schon alles da! Jeder Mensch hat die Fähigkeit zur Achtsamkeit und „in jedem von uns ist das innere Strahlen angelegt“.
(Saki Santorelli: Zerbrochen und doch ganz, S. 209)

Egal, was sich auf der Oberfläche zeigt, jeder Mensch hat ein tiefes inneres Wissen um seine Ganzheit. Egal, welche Herausforderungen die einzelnen Meditierenden mitbringen, bei jedem von uns ist immer mehr in Ordnung als nicht in Ordnung. Die Schwierigkeiten und Herausforderungen sind genau das, mit dem man arbeiten kann – es geht um achtsames Wahrnehmen dessen, was jetzt in diesem Moment ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.