Vertrauen 

Ich möchte darauf vertrauen, dass es so wie es ist, so ist wie es sein soll. Und es soll so sein, weil ich so die Erfahrungen machen kann, die ich für mein Wachstum und für meine Entwicklung benötige. Ich selbst bestimme damit das Tempo und die Richtung. Häufig geschieht das unbewusst, aber mit Achtsamkeit habe ich die Möglichkeit Bewusstheit dafür zu entwickeln. So kann ich dann auch Vertrauen in das Leben und seine Facetten haben. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.